Fischereiausbildung / SaNa-Kurse

Sachkundenachweis (SaNa)

Die erfolgreiche Absolvierung eines SaNa-Kurses gewährleistet, dass Fischerinnen und Fischer über die notwendigen Kenntnisse über die Fischerei mit ihren gesetzlichen, tierschutzgerechten Vorgaben verfügen. Der SaNa-Ausweis ist in der ganzen Schweiz und im grenznahen Ausland anerkannt.
Der Kanton Schaffhausen hat dem Schaffhauser Fischereiverband mittels eines Leistungsauftrages die Bereitstellung und Abwicklung von geeigneten Sachkundekursen Fischerei übertragen, die den schweizerischen Standards genügen. Zu diesem Zweck hat der Fischereiverband beim schweizerischen Netzwerk Anglerausbildung ein Sana-Instruktorenteam ausbilden lassen. Alle Instruktoren sind Mitglieder von Schaffhauser Fischereivereinen und kennen auch die speziellen Gegebenheiten der Fischerei in den Schaffhauser Gewässern.

Lehrmittel: Schweizer Sportfischer Brevet

Als Lehrmittel wird in den Schaffhauser SaNa-Kursen das "Schweizer Sportfischer Brevet" verwendet. Mit diesem vom Netzwerk Anglerausbildung anerkannten Lehrmittel werden Sie gründlich mit allen Themen der Fischerei bekannt gemacht. Das Lehrmittel muss vor dem Kursbesuch gekauft und selbständig gelesen werden. Im Kurs werden dann einzelne Themen vertieft behandelt. Die Erfolgskontrolle ("Sana-Prüfung") erfolgt am Schluss des Kurses und besteht aus 50 Multiple-Choice-Fragen, von denen mindestens 40 richtig beantwortet sein müssen, damit Ihnen der SaNa-Ausweis ausgestellt werden kann. Die Prüfungsbogen werden vom Netzwerk Anglerausbildung in Bern ausgewertet. Bei Bestehen der Prüfung wird Ihnen der SaNa-Ausweis innerhalb 14 Tagen vom Netzwerk zugeschickt. Bei Nichtbestehen kann der Kurs ohne zusätzliche Gebühr wiederholt werden.



Vorgehen für die Kursanmeldung


1. Schritt: Bestellen des Lehrmittels
Das "Schweizer Sportfischer Brevet" kann on-line unter www.sportfischer-brevet.ch oder direkt bei «Petri-Heil», Hauptplatz 5, 8640 Rapperswil, Telefon 055 450 50 60 zu Fr. 59.- bestellt werden. Im Preis inbegriffen ist die Prüfungsbebühr und der Sana-Ausweis. Die im Lehrmittel eingeheftete Anmeldekarte/Zahlungsbestätigung muss am 1. Kurstag abgegeben werden.

2. Schritt: Kursanmeldung
Wählen Sie unten den Ihnen zusagenden Kurs aus und melden Sie sich online durch Anklicken des Links "Hier anmelden" an.

3. Schritt: Kursvorbereitung
Lesen Sie das Lehrmittel bis zum Kursbeginn sorgfältig durch und notieren Sie sich allfällige Fragen.

4. Kursbesuch
Nehmen Sie für den Kurs Schreibmaterial oder Laptop und die ausgefüllte Anmeldekarte/Zahlungsbestätigung mit. Bei Kursbeginn wird zudem die Kursgebühr von Fr. 50.- eingezogen. Der Besuch von beiden Teilen des Kurses ist obligatorisch.

 

Die nächsten Sana-Kurse

Herbst 2017

Dienstag, 19. September 2017 und Dienstag, 26. September – Zweiteiliger Kurs

Zeit: 
1. Teil: Dienstag, 19. Sept., 18.15 – 21.15
2. Teil: Dienstag, 26. Sept., 18.15 – 21.15

Ort:
Berufsbildungszentrum Schaffhausen (BBZ), Mensa, Hintersteig 12, 8200 Schaffhausen

Kursleiter: 
SaNa-Instruktoren des Schaffhauser Fischereiverbandes
Koordination: Sämi Fiechter

Kursgebühr: Fr. 50.-

Anmeldung online >> 

Beschreibung: 
Zweiteiliger Kurs mit Theorie, Praxis und Sana-Erfolgskontrolle, aufgeteilt auf zwei Abende.
Gründliche Erarbeitung und Repetition der für die Erfolgskontrolle notwendigen Kenntnisse mit Schaffhauser SaNa-Instruktoren. Miteinbezug der fischereilichen und gesetzlichen Besonderheiten der Schaffhauser Gewässer.

Drucken


Suchen